https://www.hashtaglove.de/influencers/p/SC4KqXjLdD28p6Liyp31TPFL.png

Montag, 23. März 2015

Nachgefragt von Claudia's Fotoblog

Wir freuen uns sehr, denn Claudia und Raja von Claudia's Fotoblog haben uns für den Liebsten Award nominiert. 
Wer sind Raja und Frauchen Claudia?
Raja ist eine 6 1/2 jährige Tibet Terrier-Dame, die das liebste Fotomotiv ihres Frauchens Claudia, einer leidenschaftlichen Hobbyfotografin ist. Auf ihrem Blog teilt Claudia außerdem Fotos von Flora und Faune sowie Zootieren. Schaut vorbei, es lohnt sich sehr, die beiden zu begleiten. 
http://claudias-fotoblog.blogspot.de/
Vielen Dank, ihr Lieben. Wir werden jetzt eure 11 Fragen beantworten.

1. Wie bist du auf die Idee gekommen einen eigenen Blog zu erstellen und haben sich deine Vorstellungen, was du damit erreichen wolltest, im Laufe der Zeit erfüllt?
Angefangen hat Caspers Internetpräsenz mit der Webseite Caspers Welt vor knapp fünf Jahren. Das hat uns schon sehr viel Spaß gemacht. Unser täglicher Blog auf der Seite hat uns aber nicht ganz so gefallen. Die Idee für einen eigenen Blog war geboren und wurde zu einem Hobby, das wir nicht mehr missen wollen. Es macht großen Spaß, Fotos zu machen, Texte zu verfassen und fast tagtäglich aus Caspers Welt zu berichten. Konkrete Vorstellungen von Zielen hatten wir in dem Sinn gar nicht, sind aber sehr zufrieden, wie sich unser Blog über die knapp 2 Jahre entwickelt hat.

2. Bist du mit deinem Vierbeiner sportlich aktiv oder gibt es andere gemeinsame regelmäßige Unternehmungen die ihr bevorzugt? 
Da Casper eher ein kleiner Couchhund ist und ihm die Freiheit auf unserem großen Grundstück und der tägliche Spaziergang genug ist, sind wir alle sehr unsportlich. Bei Anne liegt es an ihrer Arthrose, dass wir bei ihr auf die tägliche Gassirunde verzichten und ihr der Auslauf auf unserem Grundstück reicht. Im Sommer fahren wir oft an einen nahegelegenen See. Anne liebt es zu Schwimmen.

3. Hattest du schon einmal negative Erlebnisse in der Bloggerwelt? 
Eindeutig nein. 

4. Verlebst du deine Urlaube gemeinsam mit deinem Vierbeiner? 
Da es uns ein Mal im Jahr etwas weiter weg in den Süden zieht, verzichten wir darauf, Anne und Casper den Streß einer so großen Reise anzutun. Die beiden haben dann freie Tage ohne uns mit Oma und Opa.

5. Was war dein schönstes Erlebnis bisher beim Bloggen?
Oh, eine schwierige Frage...
Es gab in den letzten zwei Jahren so viele schöne Erlebnisse. Sehr gern erinnern wir uns an die ersten Monate als wir von zeichenfuchs die Anfrage bekommen haben, Casper malen zu lassen. Es ist ein wunderschöne Portrait entstanden.

6. Nimmst du gerne an Gemeinschaftsprojekten teil? 
Sehr gern. An dem ein oder anderen Projekt haben wir schon teilgenommen. In ganz toller Erinnerung ist uns immer wieder das Bloggerwichteln zu Weihnachten von Lilly & ihrem Frauchen.

7. Antwortest du auf die Kommentare andere Blogger in deinen eigenen Beiträgen und die auf anderen Bloggerseiten oder bist du viel lieber stiller Leser? 
Wir melden uns sehr gern durch Kommentare auf anderen Vierbeiner-Blogs. Auf Kommentare unserer eigenen Beiträge antworten wir ab und zu, wie die Zeit es zulässt.

8. Hat dein Vierbeiner auch Eigenschaften die du nicht besonders magst? 
Bei Anne will uns so richtig nichts einfallen, was wir nicht mögen. Bei Casper ist es seine Verfressenheit, wenn es um Süßigkeiten geht... da müssen wir immer sehr aufpassen, dass nicht mal etwas liegenbleibt.

9. Ein Leben ohne Hund wäre für dich ein ...? 
Ein völlig sinnloses Leben!!

10. Interessieren dich auch andere Blogs außerhalb der Hundebloggerwelt? 
Mh, gute Frage - wir sind überwiegend auf Hundeblogs unterwegs.

11. Hättest du 3 Wünsche frei, dann ...? 
Ein ganz, ganz langes und gesundes Leben für unsere Fellnasen. 
Gesundheit für alle.
Ein großes Treffen aller Hundeblogger.
So. Das waren tolle Fragen - jetzt sind wir dran, uns Fragen auszudenken. Da viele von euch schon nominiert wurden und ganz sicher im Moment an Beiträgen arbeiten, sehen wir davon ab, euch gleich noch mal zu nominieren. 
Unsere Fragen sind an alle Blogger gerichtet, die noch nicht nominiert wurden oder gern noch mal teilnehmen möchten beim Liebsten Award.

Hier unsere Fragen:
1. Was gefällt dir am Bloggen?
2. Welcher deiner bisherigen Beiträge liegt dir ganz besonders am Herzen?
3. Welche(n) Blogger würdest du gern einen Tag lang begleiten?
4. Gibt es Tage, an denen dir die Ideen zum Bloggen fehlen? Was tust du dann?
5. Welche Ziele hast du mit deinem Blog?
6. Ein Prominenter steht für ein Fotoshooting mit deiner(n) Fellnase für deinen Blog zur Verfügung - wer wäre es?
7. An welche Gemeinschaftsprojekt würdest du gern teilnehmen?
8. Welches Tool hättest du gern noch in deinen Blog eingebaut?
9. Wie sieht ein Tag mit deinem(n) Hund(en) aus?
10. Beschreibe deine(n) Hund(e) mit fünf Adjektiven.
11. Dein größter Wunsch ist...?

Los gehts: 
1. Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog. 
2. Beantworte die 11 Fragen, die ich dir gestellt habe. 
3. Formuliere selbst 11 Fragen. 
4. Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, deine Fragen  zu beantworten. 
5. Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

Kommentare:

  1. Vielen, vielen Dank, dass ihr gleich bereit wart mitzumachen als ich euch nominiert habe :-)), so konnte ich euch ein bisschen besser kennenlernen :-)

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die lieben Antworten. So konnten wir euch endlich ein wenig näher kennenlernen.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  3. What wonderful answers, I particularly like the answer to question 9, so true.
    I love reading your blog so whatever you are doing, you are doing in right!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Casper,

    so toll habt ihr wieder geantwortet und jetzt weiß ich sogar, dass du verfressen bist. Ich glaube, mit dir würde das Frauchen besser aufräumen lernen, die will doch ihre Schoki nie teilen. :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Casper,
    die Fragen habt ihr super beantwortet. Wir lesen immer gern die Antworten. Ist doch interessant wenn der kleine Casper seine Zweibeiner zur Ordnung erzieht ;-))))) Aber sag mal Casper, dein Frauchen hat bestimmt übertrieben ...?
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass auch ihr wieder ein paar Fragen beantwortet habt - und ich freue mich immer, wenn ich etwas mehr über euch erfahre.
    Die Idee mit einem riesigen Treffen aller Hundeblogger ist sehr schön - vielleicht klappt das ja irgendwann mal.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...